Der Nord-Ost Passat und das Kitesurfen.

Der Drachenflieger hat den Wind, der Surfer hat die Welle. Der Kitesurfer hat beides. Die Bucht von La Caleta de Famara bietet mit seinen starken Winden und hohen Wellen ideale Möglichkeiten zum Kitesurfen. Die Kitesurfschule in La Caleta bietet Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an und stellt auch die Boards und Wetsuits zu verfügung. Am Strand von Famara herrschen von Mai bis ca. Mitte September vorwiegend auflandige Nord/Ost Winde von 2-6 Beaufort. Die Wellen sind -bis auf ein paar seltene Sommerswells- eher klein.


Kite Beginner Kurse:
Ja nach Wind-/Wellenbedingung wird an den dazu geeigneten Tagen ca. 4 Stunden, in Gruppen von max. 4 Personen, geschult. Der Preis (ab 114€ pro Tag/Person) beinhaltet das komplette Beginnermaterial und den Transport zum Spot.
Um sich das Basiswissen von Schirmhändling und Sicherheit das Kitesportes anzueignen sollten mind. 2 Tage Schulung durchgeführt werden. Für erprobte Kiter werden Fortgeschrittenen- und Expertenkurse angeboten.
 

  Unsere AUPL-Inspektoren empfehlen eine gute physische Verfassung und ein "wahres Interesse" an diesem Sport.
  Bootstrips zu den nahe gelegenen Spots "Mirador del Rio" und "Isla Graciosa" auf Anfrage.


     
 
     
Services:
Leihwagen
Flüge buchen
Reiseführer
Wetter
Links
Austausch:
Kontakt
E-Mail Direkt

Unterkünfte  |  La Caleta   |  Surfen  |  KiteSurf  |  Fliegen  |  Kontakt